Vilstalgemeinde
Gemeindehaus Frontenhausen
Jesuskirche Reisbach
Kirchenvorstand
Posaunenchor - Frontenhausen
Posaunenchor - Reisbach
Chor Gaudeamus
musica oecumenia
Seniorenkreis
Kreuzbundgruppe
Team Abendgottesdienst
Team Kindergottesdienst
Hauskreis
Kaffeetreff
ökumenischer Arbeitskreis

Anfänge der Vilstalgemeinde

Ein wahrhaft bewegter Aufbruch…

Pfarrer Guido Missol ist die erste „offizielle“ Stimme, die die evangelisch-lutherische Kirche in Reisbach hatte: Er kam unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg hierher. Er war selbst Flüchtling und der Beginn seines Wirkens ist sozusagen die Geburtsstunde der evangelischen Vilstalgemeinde.
Diese Aufzeichnungen können uns heute mehr sein als nur ein interessanter Rückblick auf vergangene Zeiten. Die Worte von Pfarrer Missol sind ein gutes Stück christlicher Hoffnung: Auch in schweren und drangvollen Zeiten lebt der Glaube und Kirche kann wachsen. Dies gibt Mut und Schwung in schwierigen Zeiten nicht mit dem Blick bei den „roten Zahlen“ hängenzubleiben, sondern den Glauben und das Leben der Menschen zu sehen. Pfarrer Missol schrieb seine Aufzeichnungen im Jahr 1965.

Hier sind einige stark gekürzte Auszüge aus seinen Erinnerungen wiedergegeben

 

Quelle: Peter Neugebauer